Dem Ruf der Natur folgend, lassen sich Entschleunigung und Produktivität unter einen Hut kriegen.
Entschleunigung ist ein häufig verwendeter Begriff um das Phänomen zu beschreiben, dass Menschen empfinden, wenn sie ihre Zeit in der Natur verbringen.

Entschleunigung – Folge der Natur und finde Produktivität

Die Enge der Stadt, ihren Lärm und Schmutz zurücklassend, erleben sie ein Gefühl endlich wieder durchatmen zu können und zur Ruhe zu kommen. Spannenderweise muss diese Zeit gar nicht in müßgiggängerischer Passivität verbracht werden, damit sich das Gefühl von Entschleunigung einstellen kann. Denn das geschieht ganz von allein, auch in der Bewegung.

Tee im Überblick

Warum Entschleunigung?

Runterkommen, entschleunigen, entspannen, chillen. Ganz gleich welchen Namen Du dem Bedürfnis nach einer erholsamen Ruhe gibst, in der Natur erfüllt es sich. Es tut gut, jenseits muffiger Büros, geschäftigen Cafés und Co-Working Spaces, sich die saubere Luft um die Nase wehen zu lassen. Denn durch die Bewegung an der frischen Luft, lichten sich die Schleier im Kopf und klaren die Gedanken auf.

Diese Mixtur aus einkehrender Ruhe und den immer klarer werdenden Gedanken, ist mir für meine kreativen Prozesse herzlich willkommen. Deshalb sehe ich zu, dass ich alle paar Tage raus in die Natur komme. Gerne nehme ich dazu auch Freunde mit, die sich an den Spaziergängen durch Wald und Flur erfreuen. Gerade im Frühling ist der Hunger nach Bewegung in der erwachenden Natur und das Abschütteln des Winterstaubs zu spüren. Was sich dabei immer im Marschgepäck befindet, ist die obligatorische Kanne Pu Erh Tee. Wenn sich bei den körperlichen Aktivitäten die ersten Anzeichen von Ermüdung zeigen, hilft eine kurze Teepause. Aber der Tee erfüllt noch einen anderen Zweck.

Tee Ahoi
Frischer Wind, die Sonne im Gesicht und Pu Erh im Glas. So erschließt sich die Kreativität neue Freiräume.

Mit Freude produktiv sein

Nach einer kleinen Wanderung durch den Wald mit Freunden am Wasser zu sitzen und sich dabei die Sonne ins Gesicht scheinen zu lassen, kommt schon einem Kurzurlaub gleich. Genau dieser Zustand ist die perfekte Basis für die sich entfaltende Kreativität. Über eine Tasse Pu Erh in einem solchen Setting, lässt sich ziemlich schnell ein hohes Maß an geistiger und kreativer Arbeit erledigen, die sich jetzt auch viel leichter anfühlt. Die durch Entschleunigung entstandene innere Ruhe, gepaart mit den stimulierenden Eigenschaften des Tees, erschließen neue Möglichkeiten des kreativen Arbeitens. Und das Entscheidende dabei: es bereitet Freude.

Morgenstimmung am See
Der frühe Start in den Tag in Begleitung einer Symphonie an Tierstimmen. Mit einer Tasse Tee in der Hand, den natürlichen Klängen lauschen. Schnell kehrt innen Ruhe ein.

Vom Jagen und Sammeln

Die Freude lässt sich noch weiter steigern. Wir lassen unseren innewohnenden Jäger- und Sammlertrieben freien Lauf und nutzen was uns die Natur bereitstellt. Zu lernen was sich aus der Natur für unser nächstes Essen verwerten lässt, löst ein befriedigendes Gefühl aus und nährt unsere Urinstinkte. Es ist eine Übung, die unsere Wahrnehmung und Achtsamkeit schärft, uns dabei entschleunigt und am Ende mit etwas Köstlichem belohnt.

Tee und Fang
Die ersten Ergebnisse lassen nicht lange auf sich warten. Ein Beitrag zum Abendessen ist geleistet.
Pflanzliche Beute
Am Wegesrand lässt sich häufig etwas für das nächste Essen sammeln. Das schafft Freude und Bewusstsein.

Und am Ende ...

Gestärkt und so reich beschenkt, verleben sich die folgenden Tage zurück in der Stadt auf einmal wieder ganz leicht.

Abendidyll am See
So ruhig wie der See daliegt, so ruhig kann es nach einem Tag in der Natur auch innerlich aussehen.
Kriegertee ausgepackt transparent klein quadratisch

Pu Erh Tee

natürlicher Begleiter
€55
49
  • einfache Zubereitung
  • wirkungsvoll
  • ungewöhnlich
  • kräftiger Geschmack
beliebt

© 2018-2020 EinfachTee.de Math Mönnich